Erfolge im Rennrodeln                        Erfolge im Zweierbob                                                                                                  

  rodel frei big 200
1985      Junioren-EM 3. Platz
1986 Junioren WM 2. Platz
1987 Junioren-EM 2. Platz
1989 WM (Einzel) 1. Platz
WM (Mannschaft) 2. Platz
1991 WM (Einzel) 1. Platz
Gesamtweltcup 1. Platz
1992 Olympische Spiele Albertville: Bronzemedaille
Gesamtweltcup 1. Platz
EM (Einzel + Mannschaft) 1. Platz
1993 WM (Mannschaft) 1. Platz
WM (Einzel) 4. Platz
1994 Olympische Spiele Lillehammer: Silbermedaille
Gesamtweltcup 3. Platz
1995 WM (Mannschaft) 1. Platz
WM (Einzel) 2. Platz
1996 WM (Einzel) 2. Platz
EM (Mannschaft 1. Platz)
1997 WM (Einzel) 1. Platz
Deutsche Meisterschaft 1. Platz
1998 Olympische Spiele Nagano: 4. Platz
EM (Einzel) 3. Platz
EM (Mannschaft) 1. Platz
999 WM (Einzel): 4. Platz  
   

transparent

      zweierbon frei final 300 web RnL
2000       Umstieg vom Rennrodeln in den Zweierbob
2001 WM 3. PLatz
  Gesamtweltcup 3. Platz
  Deutsche Meisterschaft 1.Platz
2002 Olympische Spiele Salt Lake City, Bronzemedaille
Gesamtweltcup 1. Platz
  Deutsche Meisterschaft 1.Platz
2003 WM 1. Platz
Gesamtweltcup 2. Platz
  Deutsche Meisterschaft 3.Platz
2004 WM 1. Platz
Gesamtweltcup 3. Platz
  Deutsche Meisterschaft 2.Platz
2005 WM 8. Platz
Gesamtweltcup 3. Platz
  Deutsche Meisterschaft 2.Platz
2006 Deutsche Meisterschaft 2. Platz
Europameisterschaft 3. Platz
Gesamtweltcup 4. Platz
Olympische Spiele Turin/Cesana 5. Platz
2007 Deutsche Meisterschaft 3. Platz
Europameisterschaft 4. Platz
Weltmeisterschaft 4. Platz
Gesamtweltcup 10. Platz (Teilnahme an nur 5 von 8 Rennen)

     

 

 



Biographie

rodel frei big 300

Erfolge

turin medaille frei

Galerie

YouSee

fit star Susi Erdmann 01

Bobevent

4er bob frei1 big 300